Suche

Wir für Sie-Bürgerportal

Online-Dienstleistungen und mehr...

Kita-Navigator

Hier kommen Sie direkt zum Kita-Navigator für Geilenkirchen

Frühe Hilfen

Frühe Hilfen Kreis Heinsberg

Wir sind für Sie da!

Quartier Bauchem

ZWAR-GK 60 +

Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen

Hier kommen Sie zur Seite, die über Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen informiert. Diese wird betrieben vom Jugendhaus "Franz-von-Sales".

Projekt "Regenbogen"

Hier kommen Sie zur Seite des Projektes "Regenbogen" in Geilenkirchen. Diese wird betrieben vom Jugendhaus "Franz-von-Sales".

Reisepass


Reisepässe sind grundsätzlich für Reisen in alle Länder außerhalb der EU erforderlich. Ein Reisepass kann nur für Deutsche ausgestellt werden. Der Antrag auf Ausstellung eines Reisepasses ist zweckmäßiger Weise am Ort der Hauptwohnung zu stellen. Für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres kann ein Kinderreisepass beantragt werden.


Bitte beachten Sie, dass der Reisepass in einigen Ländern noch über die Dauer des Aufenthaltes eine bestimmte Gültigkeit besitzen muss. Die genauen Einreisebestimmungen entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Auswärtigen Amtes.


Kosten:

-Reisepass für Antragssteller ab dem 24. Lebensjahr: 60,00 € (gültig für 10 Jahre)
-Reisepass für Antragssteller bis zum 24. Lebensjahr: 37,50 € (gültig für 6 Jahre)
-Beantragung eines Express-Reisepasses für Antragssteller ab dem 24. Lebensjahr: 92,00 € (gültig für 10 Jahre)
-Beantragung eines Express-Reisepasses für Antragssteller bis zum 24. Lebensjahr: 69,50 € (gültig für 6 Jahre)
-Vorläufiger Reisepass: 26,00 € (kann nur in Verbindung mit einem endgültigen Reisepass beantragt werden)


Notwendige Unterlagen:

Bei Antragstellung:
-Identitätsnachweis (Personalausweis, alter Reisepass, andere amtliche Lichtbildausweise)
-aktuelles biometrisches Lichtbild
-Ggf. Staatsangehörigkeitsnachweis

Bei Abholung:

- Alter Reisepass (zur Entwertung)
-Ist dieser nicht vorhanden, ein anderer Identitätsnachweis
-Ggf. Vollmacht, wenn ein Vertreter den Reisepass abholen soll


Rechtsgrundlagen:

Passgesetz
Passverordnung


Sonstige Informationen:

Der Antragsteller / die Antragstellerin muss wegen der notwendigen Unterschrift und der Aufnahme der Fingerabdrücke persönlich erscheinen. Bei unverheirateten Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift beider Erziehungsberechtigter erforderlich. Nutzen Sie dazu bitte das unten aufgeführte Formular und legen Sie es bei der Antragstellung vor. Ein gesetzlicher Vertreter (Vater, Mutter oder Vormund) muss in diesem Fall bei der Antragstellung anwesend sein.

Die Bearbeitungsfrist bei Reisepässen beträgt ca. drei bis vier Wochen.

In dringenden Einzelfällen kann auch ein vorläufiger Reisepass oder ein Express-Reisepass (Bearbeitungszeit 2-3 Werktage) ausgestellt werden.
Ein vorläufiger Reisepass kann nur ausgestellt werden, wenn selbst die Bearbeitungszeit für den Express-Reisepass zu langwierig wäre.

Reisepässe können nicht verlängert werden.

 


Zuständiges Amt:

Sachbearbeiter(in):

  • Herr Michael Schaffrath
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451 629933
    Fax: 02451 629929


  • Frau Tanja Wilms
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451/629933
    Fax: 02451/629929


  • Frau Jana Reichmann
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451 629933
    Fax: 02451 629929

Formulare / Dokumente:

© 2019 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße: