Suche

Aktuelles

Neustart miteinander! Eine Initiative des Landes NRW für eingetragene Vereine

Freitag, 30. Juli 2021

Neues Förderprogramm für Vereine! Das Land NRW unterstützt je eine Veranstaltung in 2021.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat ein neues Landesprogramm „Neustart miteinander“ aufgelegt. Damit sollen eingetragene Vereine finanziell unterstützt werden, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Gemeinwesen weiter zu festigen und mit neuem Leben zu füllen.

Förderfähig ist eine Veranstaltung im Jahr 2021 pro eingetragenem Verein. Dabei werden Organisation und die Durchführung von ehrenamtlich getragenen öffentlichen Veranstaltungen im Jahr 2021 gefördert. Eine zwingende Voraussetzung ist dabei, dass die jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten werden.

Jeder eingetragene Verein kann als einmalige Unterstützung einen Zuschuss in Höhe von 50% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben für eine Veranstaltung im Jahr 2021, grundsätzlich bis maximal 5.000 Euro, beantragen. Maßstab für die Höhe der Förderung sind die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben der Veranstaltung.

Der Antrag wird durch den jeweiligen Verein direkt bei der regionalen Bezirksregierung – für Geilenkirchen die Bezirksregierung Köln – gestellt. Vorab muss die Gemeinde jedoch bestätigen, dass gegen die geplante Veranstaltung keine Bedenken bestehen, insbesondere bezgl. aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen. Nach Bestätigung durch die Gemeinde kann der Verein den Antrag bei der Bezirksregierung einreichen.

Bei Interesse ist der ausgefüllte Förderantrag, sowie das ausgefüllte Bestätigungsformular an folgende E-Mail-Adresse zu senden:
detlef.kerseboom@geilenkirchen.de, Betreff: „Neustart miteinander“

Alle weiteren Infos gibt es unter https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/neustart-miteinander. /ck

 

 

Zurück

© 2021 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram