Suche

Aktuelles

"Geben Sie acht... alles andere ist riskant!" "Die netten Koketten" gaben sich die Ehre

Dienstag, 14. September 2021

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

“Die netten Koketten“, Valerie Barth und Charlotte Welling,  waren mit ihrem Programm „Geben Sie acht… alles andere ist riskant“ am 11.09. im PZ in Übach-Palenberg zu Gast.

In 2019 hatten die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Geilenkirchen und Übach-Palenberg, Monika Savelsberg und Anja Bischoff das Frauenduo ins Haus Basten nach Geilenkirchen eingeladen. Die Resonanz war sehr groß und der Abend so erfolgreich, dass sofort ein 2. Konzert für alle diejenigen, die keinen Platz mehr bekommen hatten, angekündigt wurde. Wegen der Coronapandemie musste der zunächst angedachte Termin im April 2020 verschoben werden und jetzt endlich war es soweit.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Gleichstellungsbeauftragten und den Bürgermeister der Stadt Übach-Palenberg, Oliver Walther, sangen und erzählten die Koketten Geschichten von Frauen und Männern, über Liebe und Rache, Wodka und Steinzeitmenschen.

Valerie Barth und Charlotte Welling interpretierten dabei mit Witz und Charme  Lieder aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts, u. a. von Friedrich Holländer und Georg Kreisler. Natürlich durften auch „Lili Marleen“ und „Eine kleine Sehnsucht“ nicht fehlen. Das im Vergleich zu der heutigen Männerwelt der einzig wahre Mann der Neandertaler ist… ja, das wissen die Anwesenden jetzt auch.

Die Zeit verging im Fluge, das begeisterte Publikum ließ die Damen nicht ohne Zugabe von der Bühne.

Wie bereits beim ersten Mal war auch der Eintritt wieder frei, die Gleichstellungsbeauftragten baten um Spenden für den Verein „Obdachlosenhilfe-Gemeinsam für Menschen in Not e.V.“

Mit einem Sekt „to go“ und vorbei an goldenen Sparschweinen -die darauf warteten, gefüttert zu werden- wurde ein gut gelauntes Publikum in den Samstagabend entlassen.

Fotos: A. Savelsberg

Zurück

© 2021 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

NEU: Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram