Suche

Aktuelles

Informationen rund um das Thema Corona

Freitag, 3. April 2020

Informationen zum Selbst-Nähen von Mundschutzen

Aufgrund des aktuellen Mundschutz-Mangels entscheiden sich immer mehr Personen dazu, Mundschutze selbst herzustellen. Grundsätzlich zu beachten ist jedoch, dass das Tragen eines Mundschutzes vorrangig Mitmenschen vor einer möglichen Infektion schützt, als einen selbst. Deshalb gilt es, die allgemeingültigen Hygiene- und Verhaltensempfehlungen auch beim Tragen eines Mundschutzes einzuhalten. Darüber hinaus muss bei der eigenen Herstellung vor allem auf das passende Material, die Pflege und die Benutzung geachtet werden. Ein Merkblatt dazu finden Sie unten auf der Seite zum Herunterladen.


Mitteilung vom 03.04., 11.30 Uhr

In kreisweiter Absprache mit allen Städten und Gemeinden bzgl. Veranstaltungen finden der 1. After Work Markt am 07.05. und der Biermarkt von 21.-23.05. nicht statt.

Die städt. Veranstaltungsstätten bleiben bis Ende Mai geschlossen.

Mitteilung vom 26.03.12.00 Uhr

  • Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die CoronaSChVO 
  • Allgemeinverfügung vom 19.03. ist aufgehoben, es gilt ab sofort nur die  CoronaSChVO

Den Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die CoronaSChVO finden Sie unten auf der Seite!

Mitteilung vom 26.03.8.00 Uhr

  • Pressemitteilung des Kreises Heinsberg zur Situation der Kinderbetreuung
  • Pressemitteilung des Landes zur NRW Soforthilfe 2020

Beide Pressemitteilungen finden Sie unten auf dieser Seite!

Mitteilung vom 24.03., 12.00 Uhr

  • Fa. Schönmackers bittet um Vermeidung von vermehrtem Sperrmüll

Mitteilung vom 23.03, 8.00 Uhr

  • Neue Verordnung des Landes NRW, u.a mit Kontaktverbot

Mitteilung vom 20.03., 10.30 Uhr

  • Neue Allgemeinverfügung vom 19.03.: Kein Verzehr von Speisen und Getränken in Restaurants, Gaststätten, Cafés usw. erlaubt (Neue Allgemeinverfügung siehe unten auf dieser Seite!)
  • Der Häckselgutplatz bleibt bis auf weiteres geschlossen.
    Anlieferungen bei der Fa. SP Recycling GmbH, Prummerner Weg, 52511 Geilenkirchen sind nach wie vor zu den bekannten Öffnungszeiten möglich.

    Die Abfallabfuhren beginnen ab dem 23.03.2020 schon ab 05:30 Uhr.
  • Kleinanlieferplätze des Kreises Heinsberg in Gangelt-Hahnbusch und Wassenberg-Rothenbach ab dem 19.03. bis mind. 18.04. geschlossen


Informationen zur Müllentsorgung im Stadtgebiet Geilenkirchen

Die aktuelle Situation erlaubt es den meisten Unternehmen nicht, ihre Leistungen im gewohnten Umfang auszuführen. Auch die Firma Schönmackers ist bezüglich der Annahme bzw. Ausgabe von Sperrgut-Karten betroffen.
Die Sperrgutanmeldung muss daher ab sofort online oder telefonisch erfolgen. Je nachdem ist eine telefonische Erreichbarkeit aufgrund hoher Auslastung nicht immer gegeben.

Zudem wird darum gebeten, momentan nicht zu viel Sperrmüll anzumelden, da die Entsorgung von Bio- und Restmüll während der Corona-Problematik vorrangig ist.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass die Mülltonnen für alle Abfallarten bereits ab 05.30 Uhr abgefahren werden!


Schließung von Einrichtungen

Das Land NRW hat am 22.03. durch Verordnung neue, noch weitreichendere Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus beschlossen.

Neben dem Betreuungsverbot für Schulen und Kindergärten und den Schließungen von Einrichtungen und Beschränkungen im Hotel- und Gaststättenbereich wird in § 12 ein sog. Kontaktverbot verfügt. Damit sind Zusammenkünfte und Ansammlungen in der Öffentlichkeit von mehr als 2 Personen untersagt.

Friseure, Tattoostudios usw. sind aufgrund der Verordnung ebenfalls ab sofort geschlossen.

Die Verordnung finden Sie unten auf dieser Seite im Wortlaut.  Diese Regelungen gelten landeseinheitlich. Die Allgemeinverfügung der Stadt Geilenkirchen vom 19.03. wird grundsätzlich durch die Verordnung des Landes NRW ersetzt.
Auf § 13 der Verordnung wird im Hinblick auf die vorher erlassenen Allgemeinverfügungen verwiesen.

Zur Kampfmittelbeseitigung hat die Bezirksregierung Düsseldorf eine Verfügug erlassen, die ab sofort umgestzt wird.


Sperrung der städtischen Spiel-, Bolz- und Sportplätze

Aufgrund des Corona-Virus werden ab sofort alle Spiel-, Bolz- und Sportplätze in Geilenkirchen bis auf weiteres gesperrt. (siehe Verordnung des Landes NRW vom 20.03.)


Kontakt zur Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung  bleibt weiterhin für Publikum nur eingeschränkt offen.

Kontakt zur Stadtverwaltung können Sie telefonisch unter 02451 629933 (Bürgerbüro) oder 02451 6290 (Zentrale) aufnehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus sind während der Dienstzeiten ebenfalls telefonisch direkt erreichbar.

Falls eine persönliche Vorsprache zur Erledigung dringender Angelegenheiten nötig ist, kann diese nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Eheschließungen

Das Standesamt weist darauf hin, dass alle geplanten Eheschließungen in Haus Basten bis auf weiteres stattfinden. Bei den bereits vereinbarten Trauungen darf ausschließlich das Brautpaar anwesend sein.
Sollte ein anderer Termin gewünscht sein, kann dieser gerne mit den Kolleginnen und Kollegen des Standesamtes vereinbart werden.

Neue Termine für Trauungen werden im Moment nicht vergeben.


Schließung von städt. Einrichtungen

Sporthallen, die Stadtbücherei und das GELOBAD bleiben bis zum 19.04. geschlossen.
Das GELOBAD und die Stadtbücherei sind montags generell zu und nehmen den Betrieb frühestens am 21.04. wieder auf.

Auch Sportplätze sind (wieder) bis zum 19.04. gesperrt.

Der Häckselgutplatz bleibt bis auf weiteres geschlossen.
Anlieferungen bei der Fa. SP Recycling GmbH, Prummerner Weg, 52511 Geilenkirchen sind nach wie vor zu den bekannten Öffnungszeiten möglich.
Der Kleinanlieferplatz Gangelt-Hahnbusch bleibt bis mindestens 31.03.2020 für Privatanlieferer geschlossen.

Die Fa. Schönmackers ist gezwungen die Fahrer/Lader zur Abfallentsorgung zeitversetzt anfangen zu lassen.
Dies hat zur Folge, dass die Abfuhren ab 23.03.2020 schon ab 05:30 Uhr beginnen.


Städt. Veranstaltungsorte sind ab sofort geschlossen!

Veranstaltungen in städt. Gebäuden wie Haus Basten, Aula der städt. Realschule und Mensa der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule finden nicht statt, da diese Räumlichkeiten bis einschl. Sonntag, 31.05.2020 auf Anordnung des Bürgermeisters geschlossen sind.


Kreis Heinsberg

Auf der Seite des Kreises www.kreis-heinsberg.de finden Sie immer die aktuellen Informationen. Lesen Sie auch die Pressemitteilungen (PDF-Dokumente unten auf dieser Seite).
In einer neuen Pressemitteilung informiert der Kreis Heisnberg über die Situation der Kinderbetreuung.

Info-Telefon des Kreises Heinsberg: 02452-131313 von 8.00-18.00 Uhr, am Wochenende von 10.00-16.00 Uhr. Es wird darum gebeten, nur in dringenden, berechtigten Fällen von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.


Wirtschaftliche Fragen

Für wirtschaftliche Fragen von Unternehmen des Kreises Heinsberg im Zusammenhang mit der Corona-Lage steht eine Info-Hotline der Wirtschaftsförderung des Kreises Heinsberg zur Verfügung. Eine Beratung ist hier möglich unter der Telefonnummer 02452-131824.
Auf der Seite www.wirtschaft.nrw  finden Unternhemen Informationen zur finanziellen Unterstützung.

Das Land NRW startet das Programm "NRW Soforthilfe 2020" Lesen Sie dazu die Pressemitteilung unten auf dieser Seite.
Weitere Informationen für Gewerbetreibenden finden Sie hier https://t1p.de/4n6o


Allgemeine Informationen des Landes NRW

Das Bürgertelefon der Landesregierung zum Corona-Virus hat eine neue Rufnummer: 0211-91191001

Das Bürgertelefon ist montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr geschaltet. Die Ansprechpartner beantworten allgemeine Fragen zum Corona-Virus und zur Vorbeugung. Bei medizinischen Fragen sollten wenden Sie sich bitte an ihren Hausarzt!

Landesportal zum Corona-Virus

Hilfreiche Links:

 

Es geht darum, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Die Gesundheit aller Menschen  und die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung hat hier oberste Priorität.

Wir bitten daher um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und um deren Einhaltung.


 

Pressemitteilung Land NRW Soforthilfe 2020 [232.0 kB PDF]

Merkblatt des Gesundheitsministeriums NRW zum Nähen von Schutzmasken [302.4 kB PDF]

Coronaschutzverordnung 3003 [131.6 kB PDF]

Bußgeldkatalog CoronaSChVO [76.6 kB PDF]

Allgmeinverfügung 26032020 [868.9 kB PDF]

Pressemitteilung Kinderbetreuung 25032020 [160.9 kB PDF]

Pressemitteilung Kleinanlieferplätze [39.9 kB PDF]

Verfügung Kampfmittelbeseitigung vom 16. März 2020 [614.7 kB PDF]

Zurück

© 2020 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße: