Suche

Aktuelles

  • Baustellenschild

Neubaumaßnahme der Brücke Nr. 116 in Nirm-Flahstraß ab dem 05.09.2022

Mittwoch, 31. August 2022

Brückenbauwerk Brücke Nr. 116

In der Verlängerung der Straße zu den Benden

Neubaumaßnahme der Brücke Nr. 116 in Nirm-Flahstraß

Am 06.09.2022 beginnen die Bauarbeiten zum Neubau der Brücke über die Wurm zwischen Nirm und Flahstraß. Am 05.09.2022 wird hierfür die Vollsperrung eines Abschnittes des Wurmweges eingerichtet. Von Müllendorf kommend können die Nutzer des Wurmweges den Weg noch sperrungsfrei an Gut Kleinsiersdorf vorbei befahren und werden dann an der nächsten Y Kreuzung vom Wurmweg abgeführt, um am Flahstraßer Wald und der Kläranlage Flahstraß vorbei geführt zu werden. Ab der Kläranlage Flahstraß wird man wieder zurück auf den Wurmweg geleitet. Die Übersichtstafel zum Fahrradknotennetz als auch die Knotennetznummern werden zur weiteren Orientierung zur Verfügung stehen. Der vorübergehend neue Platz der Infotafeln wird im Bereich des Weges entlang des Flahstraßer Waldes sein. Nach Fertigstellung der Baumaßnahme wird man sie wieder am gewohnten Ort vor der Brücke auf der Seite des Wurmweges wiederfinden. Sollte man von Müllendorf aus Nirm anfahren bzw. erwandern wollen, so ist eine Umleitung in Müllendorf für Nirm ausgewiesen. Hier wird der Feldweg, welcher hinter dem Gut Kleinsiersdorf vorbeiführt, genutzt werden können. So ist eine Erreichbarkeit des Ortes Nirm jederzeit autofrei gegeben. Aus Richtung Honsdorf bzw. Randerath führt kann der Wurmweg bis zur Höhe der Kläranlage weiter befahren werden. Ab der Kläranlage wird der Weg hinter die Kläranlage entlang des Flahstraßer Waldes ausgewiesen sein. Nach dem Flahstraßer Wald gelangt man wiederrum auf den Wurmweg. Auf diesem Weg wird man wie gewohnt Müllendorf erreichen. Am 06.09. wird die alte Holzbrücke mit dem Autokran von ihren Fundamenten gehoben und abtransportiert. Von nun an wird es auf den Zuwegungen zu mäßigem Baustellenverkehr kommen, um den Rampenabriss fortzusetzen. Ab Mitte bis Ende September wird der Baustellenverkehr etwas zunehmen. Ab diesem Zeitraum wird die neue Stahlbrücke auf die Fundamente geschwenkt und die neuen Rampenbauwerke mit der Zuwegung werden errichtet. Geplant ist die Fertigstellung in der Kalenderwoche vom 04.10. bis 07.10.

Zurück

© 2022 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram