Suche

Aktuelles

Informationen zu Corona

Freitag, 29. Mai 2020

Alle Informationen auch aus den vergangenen Wochen finden Sie in der Rubrik "Alles rund um Corona" in der linken Spalte auf dieser Seite.


Update 28.05.

Ab dem 30.05. treten weitere Lockerungen in Kraft:

  • Kontaktbeschränkungen und Verhaltensregeln
    Die bestehenden Kontaktbeschränkungen werden entsprechend dem Beschluss zwischen Bund und Ländern vom 26. Mai 2020 so weiterentwickelt, dass sich neben den bisher möglichen Konstellationen (Familie oder zwei Hausstände) eine Gruppe von bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum treffen darf. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass eine Rückverfolgbarkeit der am Treffen beteiligten Personen sichergestellt ist.
     Im Übrigen gilt die allgemeine Abstandsregel von 1,5 Metern fort, auch die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in bestimmten Bereichen.
  • Kultureinrichtungen
    Kinos, Theater, Opern und Konzerthäuser können wieder für Besucher öffnen, wenn sie den Hygiene- und Infektionsschutz sicherstellen. Dies gilt auch für Veranstaltungsbereiche im Freien. Ein besonderes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ist notwendig, wenn mehr als ein Viertel der regulären Zuschauerkapazität oder mehr als 100 Personen zuschauen sollen.

  • Sport
    Personengruppen, die sich im Rahmen der Kontaktbeschränkungen treffen dürfen, wird auch der nicht-kontaktfreie Sport im Freien wieder gestattet. In diesem Rahmen sind Wettbewerbe im Breiten- und Freizeitsport im Freien unter Einhaltung eines Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts wieder zulässig – auch die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen unter Auflagen. Im Übrigen bleibt der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb mit unvermeidbarem Körperkontakt weiterhin untersagt. Bahnen-Schwimmbecken, auch in Hallenbädern, können ihren Betrieb wiederaufnehmen.

  • Ferienangebote
     Busreisen sind unter den Bedingungen des Infektionsschutzes wieder möglich. Schüler können ihre Sommerferien wieder mit Tagesausflügen, Ferienfreizeiten, Stadtranderholung und Ferienreisen unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzvorschriften verbringen.
  •  Messen, Kongresse, Tagungen
     Fachmessen, Fachkongresse und -tagungen sind mit Schutzkonzepten wieder zulässig.

Die Maskenpflicht für bestimmte Bereiche bleibt vorerst bis zum 15.06.2020 bestehen.

Update 27.05.

Die Betreuung in den Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege wird weiter ausgedehnt. Mehr dazu finden Sie hier auf der Seite bzw. in der Rubrik "Alles zu Corona"


 Wieder geöffnete städt. Einrichtungen:

  • Das GELOBAD öffnet wieder am 09.06.2020
  • Das Bürgerbüro ist nur nach vorheriger Terminabsprache unter 02451 629933 für Publikum geöffnet. Die Termine werden nach Priorität vergeben. Mehr Infos in der Rubrik "Alles rund um Corona".
  • Der städt. Häckselgutplatz ist wieder normal geöffnet. Es gilt Maskenpflicht.
  • Die städt. Sportplätze sind ab dem 08.05. und die städt. Sporthallen und Übungsräume ab dem 12.05.  wieder offen. Genutzt werden können diese unter den Bedingungen der  Coronaschutzverordnung, Weitere Hygienemaßnahmen sind zu beachten. Duschen und Umkleidekabinen dürfen nicht genutzt werden.
  • Die Spielplätze im Stadtgebiet können ab dem 07.05. wieder besucht werden. Dabei zu beachten sind die geltenden Abstands- und Hygieneregeln (Begleitpersonen halten Mindestabstand von 1,5 Metern ein)
  • Die Stadtbücherei ist seit dem 05.05. wieder normal geöffnet. Es gelten aber besondere Bedingungen, über die Sie sich auf der Seite der Stadtbücherei informieren können.

Die städt. Veranstaltungsstätten bleiben bis zum 28.06.geschlossen.


Schulen:

Seit dem 23. April startete der Schulbetrieb zunächst für die weiterführenden Schulen und ab dem 07.05. für die Grundschulen schrittweise.

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichtes finden Sie hier 

Grundsätzlich ist die Wiederaufnahme des Schulbetriebs nur unter Einhaltung strenger Vorgaben zum Hygiene- und Infektionsschutz möglich. Aus diesem Grund hat das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg ein Informationsblatt für die Schulen erstellt (siehe PDF unten).

Die Stadt Geilenkirchen als Schulträger der städtischen Schulen wird in enger Zusammenarbeit mit den Schulleitungen die aufgeführten Schutznahmaßnahmen umsetzen. Die Schulen sind mit ausreichend Seife und Einmalhandtüchern für die Handhygiene ausgestattet. Hautverträgliche Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis werden alternativ zur Verfügung gestellt.

Vor der Öffnung der Schulen erfolgte eine Reinigung der Schule sowie eine Desinfektion der Kontaktflächen (Tische, Türklinken, Handläufe etc.)  und Sanitäranlagen. Diese Reinigungs- und Desinfektionsleistung wird seit Öffnung der Schulen jeden Schultag durchgeführt.

Ab dem 23.04.2020 finden die üblichen Busverbindungen zur Schülerbeförderung  nach Auskunft der WestVerkehr GmbH wie gewohnt statt.


Kleinanlieferplätze des Kreises Heinsberg:

Ab Montag, dem 4. Mai, öffnen wieder die Kleinanlieferplätze auf den Abfallanlagen Gangelt-Hahnbusch und Wassenberg-Rothenbach für alle Anlieferer. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen und die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Aufgrund der besonderen Maßnahmen sind unter Umständen Wartezeiten möglich, da der gleichzeitige Zugang zu den Entladestellen und zum Kassenbereich beschränkt wird. Das Fahrzeug sollte während der Wartezeiten nicht verlassen werden. Der Kreis bittet darum, auf aufschiebbare Entsorgungen in der derzeitigen Situation zu verzichten.

Die Entsorgung von schadstoffhaltigen Abfällen ist derzeit nur auf der Anlage Gangelt-Hahnbusch möglich.


Informationen zu Mund-Nasen-Bedeckungen/zum Mundschutz

Ab dem 27.04. wird auch in Nordrhein-Westfalen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Einkaufen und im ÖPNV zur Pflicht.

Das generelle Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Situationen im öffentlichen Raum gilt laut RKI als weiterer Baustein, um Risikogruppen zu schützen und die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verringern.

 Weitere Informationen sind erhältlich unter folgenden Links:

    Robert Koch Institut: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Mund_Nasen_Schutz.html

    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Mund-Nasen-Bedeckung.pdf

    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte: https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html


Weitere, wichtige Informationen auch aus den vergangenen Wochen finden Sie in der Rubrik "Alles rund um Corona" in der linken Spalte auf dieser Seite.

 

Coronaschutzverordnung gülitg ab 21.05.2020 [186.8 kB PDF]

Coronaschutzverordnung ab 21.05.2020 - Anlage Hygiene- und Infektionsschutzstandards [163.6 kB PDF]

Coronaeinreiseverordnung 20.05.2020 [88.6 kB PDF]

Informationsblatt für Schulen [267.6 kB PDF]

Zurück

© 2020 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

NEU: Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram