Suche

Veranstaltungen

"30. Bunter Nachmittag für die Generation ab 65"

07.12.2008, ab 15:00 Uhr

Aula der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule, Pestalozzistr. 27

Veranstaltungsort: Geilenkirchen

Die Stadt Geilenkirchen hatte zum 30. Seniorennachtmittag in die Aula der Gesamtschule eingeladen.

Die über 250 Besucher erlebten einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag mit tänzerischen, musikalischen  und künstlerischen Darbietungen.

Bürgermeister Borghorst begrüßte die Gäste und erinnerte in seiner Ansprache an die eigentliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, nämlich die Geburt Christ. Leider rücke dies in der heutigen Zeit immer mehr in den Hintergrund, da heute die Geschenke und das Materielle an erste Stelle stünden..

Er bedankte sich bei allen Helfern und Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung in der Form, nämlich kostenfrei für die Gäste, nicht möglich sei.

Bürgermeister Borghorst begrüßte besonders den ältesten Besucher, Andreas Kranefeld, der nächsten Monat seinen 92. Geburtstag feiern kann und die älteste Besucherin, Helene Rongen, die nächsten Monat ihr 94. Lebensjahr vollendet 

Anmoderiert durch den Leiter des Kulturamtes, Gort Houben, traten zunächst die Kinder der KGS Teveren auf.

Im weiteren Verlauf des Nachmittages, bei dem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Drei Tanzgruppen des Ballettstudios Jaud boten eine ansprechende Vorstellung. Erstmalig trat „Tant Seef“ auf, die ihren Vortrag über die Tücken der Vorweihnachtszeit in Geilenkirchener Mundart hielt. Diese Premiere kam beim Publikum besonders gut an.

Ein musikalisches Highlight war der Auftritt von Michaela Bertleff aus Geilenkirchen. Sie präsentierte neben ihrem aktuellen Hit „Nochmal mit Dir“ auch stimmungsvolle Weihnachtslieder.

Eine weitere Premiere gab es mit dem Zauberkünstler „Magic Mario“.

Bevor der 30. Seniorennachmittag zu Ende ging, gab es noch den Auftritt der bekannten SSB Big Band.

  

 

Begrüßungsansprache von Bürgermeister Borghorst [12.9 kB PDF]


Zurück

© 2021 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

NEU: Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram