Suche

Aktuelles

17. Mai: Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie 2021

Montag, 17. Mai 2021

Am Samstagvormittag fielen die bunten Regenbogenfahnen vor dem Geilenkirchener Rathaus ins Auge. Anlass war eine parteienübergreifende Protestaktion für den heute stattfindenden Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie - IDAHOBIT. Neben dem Leiter des Regenbogenzentrums, Peter Barwinski, und der Seniorenbeauftragten Christa Butenschön war auch die Geilenkirchener Bürgermeisterin Daniela Ritzerfeld vor Ort. Sie verdeutlichte vor Ort noch einmal, dass die Ablehnung des Antrags ausschließlich aus formalen Aspekten erfolgt sei und sich inhaltlich nicht gegen die Ziele der Community richten würde.

Beim Gruppenfoto mit Regenbogenflagge nahm die Bürgermeisterin die Gelegenheit wahr, ihre Unterstützung des IDAHOBIT zu verdeutlichen und den Schulterschluss mit den Protestteilnehmenden - auch bildlich - zu suchen.

Zurück

© 2021 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram