Suche

Stadtverwaltung: allgemeine Informationen und Publikumszeiten

Kita-Navigator

Hier kommen Sie direkt zum Kita-Navigator für Geilenkirchen

Frühe Hilfen

Frühe Hilfen Kreis Heinsberg

Wir sind für Sie da!

Innenstadtentwicklung

Geschäftsflächenangebote und Informationen über aktuelle Projekte erhalten sie hier!

Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen

Hier kommen Sie zur Seite, die über Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen informiert. Diese wird betrieben vom Jugendhaus "Franz-von-Sales".

Abmeldung (melderechtlich)


Meldepflichtig ist, wer aus einer Wohnung auszieht und im Inland keine neue Wohnung bezieht. Eine Abmeldung ist daher nur erforderlich bei Umzug ins Ausland, von der Nebenwohnung zur Hauptwohnung, oder „ohne festen Wohnsitz".

Grundsätzlich ist der Abmeldeschein persönlich abzugeben. Bei Familien genügt es, wenn einer der Meldepflichtigen erscheint.

Der Abmeldeschein kann auch auf dem Postweg übermittelt werden. Achten Sie dann bitte auf die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihrer Angaben. Geben Sie bitte eine Telefonnummer für Rückfragen an.


Kosten:

Die Abmeldung ist gebührenfrei.

 


Notwendige Unterlagen:

Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass, Nationalpass)


Rechtsgrundlagen:

Bundesmeldegesetz

 


Sonstige Informationen:

Sollte eine persönliche Vorsprache nicht möglich sein, kann die Abmeldung durch einen Bevollmächtigten vorgenommen werden. Der Meldepflichtige muss aber den Meldeschein selbst - bei Familien genügt eine Unterschrift - unterschreiben. Der Vertreter muss in der Lage sein, über alle Meldepflichtigen die erforderlichen Auskünfte erteilen zu können, insbesondere über weitere Wohnungen und deren Status - Haupt-/Nebenwohnung.

Für Personen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr obliegt diese Pflicht dem, aus dessen Wohnung diese Personen ausziehen.

Für Personen, für die ein Pfleger oder Betreuer bestellt ist, der das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, liegt die Pflicht bei dieser Betreuungsperson. Die Bestellung/der Gerichtsbeschluss ist mitzubringen.

Änderung des Meldegesetzes ab dem 01.11.:Eine Bescheinigung des Wohnungsgebers ist  u. U. wieder erforderlich. Genauere Informationen und das Formular finden Sie unten zum Herunterladen

 

 


Zuständiges Amt:

Sachbearbeiter(in):

  • Herr Michael Schaffrath
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451 629933
    Fax: 02451 629929


  • Frau Regina Pfeifer
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451 629933
    Fax: 02451 629929


  • Frau Daniela Offermanns
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451 629933
    Fax: 02451 629929


  • Frau Tanja Wilms
    Gebäude: Ratstrakt - Nebengebäude, Bürgerbüro u. Standesamt / Raum: 25-28
    Telefon: 02451/629933
    Fax: 02451/629929

Formulare / Dokumente:

© 2018 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße: