Suche

Heinrich-Cryns-Sportzentrum: Wie geht es weiter?

Hallenbadneubau: Mit der Webcam dabei!

Hallenbadneubau: Mit der Webcam dabei!

Innenstadtentwicklung

Geschäftsflächenangebote und Informationen über aktuelle Projekte erhalten sie hier!

Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen

Hier kommen Sie zur Seite, die über Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen informiert. Diese wird betrieben vom Jugendhaus "Franz-von-Sales".

Initiative "Erinnern"

Ein Aktionsbündnis gegen das Vergessen

  • Überreichung Antrag Stolpersteine

    Überreichung Antrag Stolpersteine

  • Die Verlegung der Steine für die Familie Lichtenstein

    Die Verlegung der Steine für die Familie Lichtenstein

  • Drei Steine für drei durch den Naziterror ermordete Menschen

    Drei Steine für drei durch den Naziterror ermordete Menschen

Geilenkirchen war vor dem Zweiten Weltkrieg die Heimat für eine der größten jüdischen Gemeinden in der Region Aachen. Unmittelbar nach der Reichspogromnacht wurden diese Familien aus der Stadt vertrieben. Die sich mit der jüdischen Geschichte befassenden Initiative will das Andenken an die Geilenkirchener Juden den nachrückenden Generationen bewahren. In den letzten Monaten und Jahren haben die engagierten Geilenkirchener Bürger dieses Kapitel der Geschichte aufgearbeitet.

Drei Projekte wurden vom Modellprojekt der Stadt Geilenkirchen „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ als förderungswürdig bewilligt:

  • ein Litfaßsäulenprojekt der Realschule Geilenkirchen
  • ein Projekt „Buch des Gedenkens“ in Verbindung mit einer „Route der Erinnerung“ für die vertriebenen und ermordeten Geilenkirchener Bürgerinnen und Bürger jüdischen Glaubens
  • zwei „Interaktive Stadtkarten“ zu: Jüdisches Leben in der Stadt Geilenkirchen und Verfolgte des NS-Regimes in unserer Stadt – Geilenkirchen um 1930 / Geilenkirchen heute

Im April 2013 wurde mit der Verlegung von "Stolpersteinen" begonnen. Diese Steine werden vor Häusern verlegt, in denen vor dem Zweiten Weltkrieg jüdische Familien in Geilenkirchen gelebt und gearbeitet haben.

Auf der Internetseite finden Sie Informationen über Initiativen und Projekte, die das Andenken an die Opfer des national-sozialistischen Unrechtsregimes in der Stadt Geilenkirchen lebendig halten und Demokratie und Toleranz in unserer Stadt fördern wollen.

 

© 2017 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

Medien-Katalog der Stadtbücherei

Interaktiver Stadtplan

Buchen Sie Ihre Eintrittskarten online!

Geilenkirchener Branchenverzeichnis

Bus und Bahn im AVV

Fahrplanauskunft des AVV.