Suche

Online-Beantragung von Briefwahlunterlagen

Hier können Sie Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl am 26.09. online beantragen!

Fliegerhorstsiedlung Teveren

Online-Terminvergabe Bürgerbüro

Hier können Sie Termine für das Bürgerbüro buchen!

Serviceportal-Wir für Sie!

Online-Dienstleistungen und mehr...

Kita-Navigator

Hier kommen Sie direkt zum Kita-Navigator für Geilenkirchen

Frühe Hilfen

Frühe Hilfen Kreis Heinsberg

Wir sind für Sie da!

Quartier Bauchem

Netzwerk GK 60 +

Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen

Hier kommen Sie zur Seite, die über Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen informiert. Diese wird betrieben vom Jugendhaus "Franz-von-Sales".

Projekt "Regenbogen"

Hier kommen Sie zur Seite des Projektes "Regenbogen" in Geilenkirchen. Diese wird betrieben vom Jugendhaus "Franz-von-Sales".

Bundestagswahl 2021

Reichstagsbeäude, rechts weht die Deutsche Fahne

Reichstagsgebäude in Berlin © adpic

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.     

 

Wichtige Information für Wahlberechtigte in Wahlbezirk 2

Im Hintergrund weißes Partizierhaus Basten, im Vordergrund Straße

Haus Basten in Geilenkirchen

Das Wahllokal Haus Basten ist nicht barrierefrei erreichbar.

Alle Wahlberechtigten des Wahlbezirks 2,  die auf einen barrierefreien Zugang angewiesen sind, können noch bis einschl. Freitag, 24.09. 18.00 Uhr Briefwahl beantragen bzw. im Rathaus direkt wählen. Hier ist die Barrierefreiheit gegeben.

 

Informationen zur Bundestagswahl in Leichter Sprache

Briefwahlunterlagen

QR Code Briefwahlantrag

QR Code Briefwahlantrag

Briefwahlunterlagen können mit dem Antragsvordruck auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung,   online oder über den QR-Code beantragt werden.

Weil das Wählerverzeichnis (Verzeichnis aller Wahlberechtigten) erst am 15. August 2021 aufgestellt wird (gesetzliche Frist), ist eine Beantragung von Briefwahlunterlagen vor diesem Zeitpunkt nicht möglich. Briefwahlanträge können daher erst ab dem 16. August 2021 entgegengenommen und bearbeitet werden.

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindet sich bereits ein Vordruck, den man ausgefüllt zurücksenden kann. ACHTUNG: Unterschrift nicht zu vergessen!

Vollmacht:

Wer den Antrag für eine andere Person stellt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Eine Beantragung ist daher in diesem Fall nur schriftlich oder persönlich in der Stadtverwaltung möglich. Vollmachten können pro Person maximal für vier weitere ausgestellt werden. 

Wahlberechtigte mit Behinderung können sich bei der Antragstellung von einer anderen Person helfen lassen.

 

Wahlbenachrichtigungen

Einwurfbriefkasten auf braunem Holzhintergrund

Die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen im Bereich der Stadt Geilenkirchen erfolgt voraussichtlich im Zeitraum vom 23. August bis 28. August 2021.

Wer bis zum 05. September 2021 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt wahlberechtigt zu sein, sollte sich mit dem Wahlamt der Stadtverwaltung in Verbindung setzen.

 

Direktwahlmöglichkeit in der Stadtverwaltung:

 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, in der Stadtverwaltung, kleiner Sitzungssaal, 1. Etage,  Briefwahlunterlagen abzuholen oder direkt vor Ort zu wählen.

Öffnungszeiten: Montags bis freitags 07.30 - 12.30 Uhr, Donnerstags 14.00 - 17.30 Uhr, am 24. September zusätzlich von 14.00-18.00 Uhr.

Bringen Sie einen Personalausweis oder ein vergleichbares Ausweisdokument mit.

Wahlberechtigung

Paragraphenzeichen

Wahlberechtigung:

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltage

  1. das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben,
  2. seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten,
  3. nicht nach § 13 Bundeswahlgesetz vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Ferner steht das Wahlrecht dauerhaft im Ausland lebenden volljährigen Deutschen zu, die nicht von der Wahl ausgeschlossen sind, wenn sie

  • entweder nach Vollendung des 14. Lebensjahres (das heißt vom Tage des 14. Geburtstages an) mindestens drei Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland gelebt haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurückliegt

oder

  • wenn sie aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind.

Weitere Informationen zum Wahlrecht von sog. Auslandsdeutschen (z. B. den notwendigen Antrag zur Aufnahme in das Wählerverzeichnis) finden Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters unter www.bundeswahlleiter.de.

Informationen für Wahlhelfende

Auf der Seite www.bundeswahlleiter.de finden Wahlhelfende u.a. Informationsvideos zum Ablauf der Wahl, zum Wahlvorstand und zur Stimmauszählung.

Motiv Corona Imfung; Impfdosis und Spritze

Motiv Corona Imfung; Impfdosis und Spritze © adpic

Wahlhelfende ohne Impfangebot des Hausarztes

Bei der Einberufung wurden die Wahlhelfenden gebeten, aufgrund der Impfstoffknappheit vorrangig einen Impftermin beim Hausarzt zu vereinbaren. Wahlhelfende, die das Wahlehrenamt angenommen haben und bisher kein Impfangebot bekommen haben, können sich nun unter wahlen@geilenkirchen.de melden. Das Wahlamt wird dann versuchen, kurzfristig einen Impftermin zu vermitteln.

 

 

Einteilung des Wahlgebietes

Einteilung des Wahlgebietes der Stadt Geilenkirchen

Das Stadtgebiet von Geilenkirchen ist für die Bundestagswahl in 26 Wahlbezirke eingeteilt.

Die Einteilung der Wahlbezirke steht zum Download bereit.

Kontakt zum Wahlamt:

Drei Metallwürfen übereinander mit Symbolen oben SMS, Mitte Telefon, unten Mail

Tel: 02451 629199 während der allgemeinen Öffnungszeiten

Per E-Mail: wahlen@geilenkirchen.de 

© 2021 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße:

NEU: Folge uns auf Instagram

Die Stadt Geilenkirchen auf Instagram

Folge uns auf Facebook

Die Stadt Geilenkirchen auf Facebook

Veranstaltungskalender

Come In - Digitale Medien in der Stadtbücherei

Medien-Katalog der Stadtbücherei

Urkundenanforderung

Klicken Sie auf das Bild, um standesamtliche Urkunden anzufordern!

Bürgerinformationssystem

Einladungen und Niederschriften

Buchen Sie Ihre Eintrittskarten online!

Abfallkalender online

Pendlerportal

Das Pendlerportal ist die ideale Lösung zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Das schont Portemonnaie und Nerven, Verkehr und Umwelt.

Bus und Bahn im AVV

Fahrplanauskunft des AVV.