Suche

Aktuelles

  • Schild "Durchfahrt verboten"

Sperrung der Rad- und Gehwegbrücke bei Tripsrath

Donnerstag, 9. November 2017

Mönchengladbach/Geilenkirchen (straßen.nrw). Nach einer erneuten Sonderprüfung der hölzernen Rad – und Fußgängerbrücke an der B 56  in der Höhe von Tripsrath musste die Brücke durch die Straßen.NRW –Regionalniederlassung Niederrhein gesperrt werden.

Bei der Prüfung der Holzkonstruktion wurde an tragenden Teilen der Brücke ein starker Pilzbefall und Fäulnis festgestellt. Eine weitere Nutzung wurde als zu gefährlich eingestuft. Aus diesem Grunde ist die Brücke ab sofort vollgesperrt.
Radfahrer und Fußgänger werden über den Mehrzweckstreifen der B 56 geführt. Die Absicherung erfolgt über beleuchtete Absperrbaken. Zusätzlich wird die Geschwindigkeit in diesem Bereich  auf 50 km/h reduziert und ein Überholverbot eingerichtet.

Die Brücke wird Anfang 2018 durch einen Neubau ersetzt

Zurück

© 2018 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße: