Suche

Aktuelles

  • Logo Deutsche Glasfaser

Glasfaserausbau im Stadtgebiet Geilenkirchen

Donnerstag, 13. März 2014

Die Deutsche Glasfaser GmbH erschließt momentan die Ortsteile Waurichen, Immendorf, Prummern, Beeck und Süggerath.

Die Stadtverwaltung erreichen immer wieder Anfragen zum technischen Ablauf des Glasfaserausbaus im Stadtgebiet. 
Zu Ihrer Information haben wir eine Auswahl dieser Anfragen mit den dazu gehörigen Antworten in der nachfolgenden FAQ- Liste für Sie zusammengestellt:

1. Wie wird sichergestellt, dass die Ausbauarbeiten fachgerecht ausgeführt werden ?

Die Stadtverwaltung setzt einen städtischen Mitarbeiter aus dem Tiefbauamt (Herr Coenen, Tel.: 02541/629-218) als Bauleiter ein, der die Arbeiten der bauausführenden Firma täglich überwacht.
Für jede Maßnahme erfolgt nach Fertigstellung eine gemeinsame Abnahme. In den Fällen, in denen Mängel festgestellt werden, werden diese innerhalb einer bestimmten Frist beseitigt.

2. Besteht für die durchgeführten Arbeiten eine Gewährleistung  der  Deutsche Glasfaser ?

In einem Vertrag wischen der Stadt und der Deutschen Glasfaser wurde eine Gewährleistungszeit von 5 Jahren, beginnend am Tage der Abnahme vereinbart.

3. Warum sind die Gräben in den Fahrbahnbereichen mit Pflaster geschlossen worden?

Bei dieser Art der Befestigung handelt es sich um ein Provisorium. Sobald genügend Fahrbahnquerungen zusammengekommen sind, werden die Pflastersteine wieder ausgebaut und durch eine Asphaltschicht ersetzt.

4. Warum werden bereits fertig gestellte Strecken wieder aufgerissen?

In der Ortslage müssen  Grundstücke ans Netz angeschlossen werden, die in den ursprünglichen Planungen der Deutschen Glasfaser nicht enthalten waren. Zum Anschluss dieser Grundstücke müssen weitere Leitungen in die Trasse verlegt werden.

5. Wie erreiche ich einen Ansprechpartner der Deutschen Glasfaser?

Der Service Point der Deutschen Glasfaser GmbH befindet sich in der Apelstraße 60, in 52525 Heinsberg. Telefonisch zu erreichen ist die Deutsche Glasfaser dort unter der Nr. 02431/8065-300

6. Kann ich im Internet Informationen zum Glasfaserausbau bekommen?

Auf der  Internetseite: www.deutsche-glasfaser-hs.de stehen alle Informationen zu den Aktivitäten der Deutschen Glasfaser GmbH bereit.

7. Welche Firma arbeitet derzeit im Stadtgebiet von Geilenkirchen für die Deutsche Glasfaser GmbH und wie ist diese Firma zu erreichen?

Das für die Deutsche Glasfaser im Stadtgebiet tätige Generalunternehmen ist die Fa. Gebr vd Donk mit Stützpunkt der Planungsabteilung in der Ottostraße 29-31, 52511 Geilenkirchen. Telefonisch ist die Abteilung zu erreichen unter der Nr. 032221030755.

Zurück

© 2017 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße: