Suche

Aktuelles

Eintrittskarten für den großen Zapfenstreich und das Jubiläum im Rathaus erhältlich

Dienstag, 13. Juni 2017

Für den großen Zapfenstreich anl. des 35. Jubiläums der Nato Air-Base, für den Tag der offenen Tür und die Fliegerparty am 01.07.gibt es Eintrittskarten im Rathaus, Zi. 1

Die Kartenausgabe erfolgt montags-donnerstags von 9.00-12.00 Uhr und von 16.00-18.00 Uhr. Freitags ist das Büro bis 12.00 Uhr besetzt.

Eintrittspreise für den Tag der offenen Tür:

KInder von 6-16 Jahre 3 €, Tageskasse 3,50 €

Personen ab 17 Jahre 8,50 €, Tageskasse 10,00 €

Eintrittspreis Fliegerparty 20,50 €/ Abendkasse 22,50 € (Zutritt ab 18 Jahre).

Die Karten für den Zapfenstreich sind kostenlos erhältlich, zur Einlasskontrolle auf der Base sind die Personalausweisnummer und das Autokennzeichen angzugeben.

Gesamtablauf Großer Zapfenstreich

Donnerstag, 29. Juni 2017 Bürgerliche Dämmerung: 21:48 Uhr: Blaue Stunde: ab 22:06 Uhr

Zeit

Programm

ca. 19.00 Uhr

Einlass Besucher

21.30 Uhr

Schliessung Besuchereinlass

21.45 Uhr

Historischer Hintergrund Zapfenstreich mit Ablauf f. VIP

22.05 Uhr

Die Teilnehmer am Empfang begeben sich mit Marsch zu Fuß zum Paradeplatz und nehmen ihre freien Stehplätze ein

22.20 Uhr

Ansage durch die Bundeswehr (Einweisung Großer Zapfenstreich)

22.30 Uhr

Anmarsch des Großen Zapfenstreichs

anschließend

Meldung des Großen Zapfenstreichs

 

anschließend

Serenade

Lied 1 (Marsch des Soldaten)

Lied 2 (Fliegermarsch)

Lied 3 (D. Gr.Kf. Reitermarsch)

GROßER ZAPFENSTREICH

Abmeldung des Großen Zapfenstreichs

Ausmarsch des Großen Zapfenstreichs

23.20 Uhr

Ende der Veranstaltung

23.20 Uhr

Abschleusung Besucher

 

Informationen zum Großen Zapfenstreich (GZS):

Der Große Zapfenstreich ist eine feierliche, i.d.R. ab der Blauen Stunde abgehaltene Militärzeremonie mit Streitkräften und Militärmusik. In Deutschland ist der GZS das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr. Der GZS gilt als höchste Auszeichnung, die die Bundeswehr einer Zivilperson zuteilwerden lassen kann. Grundsätzlichen Anspruch zu Anlässen auf einen GZS haben der Bundespräsident, der Bundeskanzler und der Bundesminister der Verteidigung, alle Militärs im Range eines Generals oder Generalleutnants.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fer_Zapfenstreich und www.bundeswehr.org)

  1. Es wird gebeten, sich nach Aufforderung Ansager (ab 22:20 Uhr) dem protokollarischen Anlass angemessen zu verhalten. Dazu ist das Rauchen, Essen und Trinken, laute Unterhalten sowie das Fotografieren, Filmen mit Blitz und Licht einzustellen.
  2. Die Zufahrten mit KFZ sind über die Knuppstraße, Gangelt geplant, Fahrradfahrern und Fußgängern kann am Maingate Einlass gewährt werden. Etwaige Änderungen der Zufahrten zur Kaserne werden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung bekanntgeben.

Weitere Informationen zu Anfahrt, Parken und Sicherheit unter www.awacs.nato.int

Zurück

© 2017 Stadt Geilenkirchen

Barrierefrei

  • Schriftgröße: